Geschäftsleitung

Jörg Gasser

Jörg Gasser (1969), lic. oec. publ., CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg)

Jörg Gasser besitzt langjährige Erfahrung und einen breiten Leistungsausweis in der nationalen wie internationalen Politik, Diplomatie und der Finanzmarktpolitik. 

Jörg Gasser begann seine berufliche Laufbahn beim Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) und war während 10 Jahren im Nahen und Mittleren Osten im Einsatz. Anschliessend war er in leitenden Funktionen bei der Eidgenossenschaft tätig, unter anderem als interimistischer Direktor des Bundesamtes für Migration und als Generalsekretär des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements (EJPD) und des Eidgenössischen Finanzdepartments (EFD). 2016 berief ihn der Bundesrat zum Staatssekretär im Finanzdepartement. In dieser Position war er verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung der Finanzaussenpolitik, der internationalen Steuerpolitik und der Finanzmarktregulierung der Schweiz. Die Zeitschrift Bilanz ernannte ihn 2018 zum «Digital Shaper», zu einem der führenden Köpfe für Digitalisierung in der Schweiz. 

Jörg Gasser besitzt ein Lizentiat in Volkswirtschaft und internationalen Beziehungen der Universität Zürich und einen Bachelor of Science in Astronomie der Technischen Universität Melbourne. 

Jörg Gasser ist seit Mai 2019 CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung

August Benz

August Benz (1969), Dr. rer. publ. HSG, Leiter Private Banking und Asset Management, stv. CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg).

August Benz startete 1999 als Strategieberater im Corporate Center der UBS und war ab 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen bei UBS Asset Management tätig. Er leitete die globale Strategieabteilung von UBS Asset Management über mehrere Jahre. Danach leitete er die grösste Fondsplattform Europas und baute diese um für einen Finanzplatz ohne Retrozessionen. Zudem verantwortete erden B2B-Vertrieb von UBS Fonds in der Schweiz. Danach baute er über mehrere Jahre das globale Vertriebsmanagement von UBS Asset Management auf. Der promovierte Staatswissenschaftler verantwortete schliesslich als Head Client Servicing weltweit die Etablierung und Umsetzung globaler Client Servicing Standards. Er verfügt über ausgewiesene Praxiserfahrung im Bankengeschäft und ist mit den verschiedenen Aspekten der Finanzmarktregulierung vertraut.

Seit Juli 2017 ist August Benz Leiter des Geschäftsbereichs Private Banking und Asset Management und seit Dezember 2017 stv. CEO der SBVg. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören zudem die Themen Europa, Digitalisierung und Sustainable Finance.

Oliver Buschan

Oliver Buschan (1972), lic. rer. pol., Leiter Retail Banking & Capital Markets, Mitglied der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg).

Oliver Buschan besitzt langjährige Erfahrung bei verschiedenen Banken und in der Finanzmarktaufsicht. Er vereint umfassende Kenntnisse des Bankgeschäfts sowie der Finanzmarktregulierung. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der Credit Suisse, wo er verschiedene Funktionen in der IT, im Controlling und als Anlageberater innehatte, bevor er im Jahr 2000 zur FINMA wechselte. Nach 11 Jahren Tätigkeit bei der FINMA in verschiedenen leitenden Funktionen wechselte er im Jahr 2011 zurück in den Finanzsektor, wo er unter anderem komplexe Reorganisations-, Innovations- und Digitalisierungsprojekte leitete. Der studierte Ökonom war zuletzt bei UBS als Leiter der unternehmensweiten Corporate Governance unter anderem für Projekte zur Organisationsentwicklung und das gesamte Policy Framework der UBS zuständig.

Silvan Lipp

Silvan Lipp (1982), Dr. phil., Leiter Communications & Public Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg).

Silvan Lipp ist seit Juli 2017 Leiter Kommunikation & Public Affairs der SBVg und Mitglied der Geschäftsleitung. Zuvor war er während fünf Jahren bei UBS AG in leitenden Positionen im Bereich Public Affairs tätig, zuletzt als stellvertretender Leiter Governmental Affairs Switzerland. Vor seiner Tätigkeit bei der UBS arbeitete Silvan Lipp bei economiesuisse und leitete unter anderem im Bereich Kommunikation verschiedene Kampagnenprojekte. Silvan Lipp studierte an der Universität Fribourg Geschichte, Volkswirtschaft und deutsche Literatur und promovierte mit einer Arbeit zur Geschichte der schweizerischen Wirtschaftspolitik.