News
31.03.2021

Open Finance: Der Königsweg für den Finanzplatz?

«Wir sind überzeugt, dass wir über den marktbasierten Ansatz eine Öffnung im Sinne der Kunden erreichen.» Das sagt August Benz, stellvertretender CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), in der neusten Folge des Podcasts «Stimmen des Finanzplatzes», zum Thema «Open Finance». Gemeinsam mit Professor Thomas Ankenbrand vom Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ diskutiert er über zentrale Fragen für Kunden, Banken und FinTechs.

«Open Finance», der standardisierte und gesicherte Austausch von Daten zwischen Banken und vertrauenswürdigen Drittanbietern, ist in aller Munde: Die SBVg nimmt das zum Anlass, in ihrer Podcast-Reihe «Stimmen des Finanzplatzes» vertieft auf das Thema einzugehen. August Benz und Professor Thomas Ankenbrand besprechen die wichtigsten Fragen: Was bringt Open Finance für die Kunden? Welche Auswirkungen hat eine Öffnung von Schnittstellen für die Banken? Wie geht es den FinTechs eigentlich – heute und morgen? Und welcher Weg führt zum besten Resultat?

2:04 - Begriffsklärung, FinTech Studie und Rollenverständnis auf dem Finanzplatz Schweiz

14:37 - Open Finance aus Kundenperspektive

21:03 - Open Finance aus Bankenperspektive

34:11 - Open Finance aus Drittanbieterperspektive

41:37 - Ausblick, Regulierung und Nachhaltigkeit

 

Im Podcast «Stimmen des Finanzplatzes» informiert die SBVg aus erster Hand über wichtige Themen. Gemeinsam mit Moderatorin Marie Zeh diskutieren Experten, was den Schweizer Finanzplatz bewegt.

DigitalisierungFinTechOpen Banking

Autoren

Patrick Griesser
Leiter Publikationen & Senior Communications Manager
+41 58 330 63 89
Marie Zeh
Social Media & Communication Manager
+41 58 330 62 70
Michaela Reimann
Ehemalige Leiterin Public & Media Relations
Monika Dunant
Leiterin Public & Media Relations
+41 58 330 63 95